Isolierung und Eigenschaften der Tetrine A und B

Kenneth L. Rinehart, Victor F. German, William P. Tucker, David Gottlieb

Research output: Contribution to journalArticlepeer-review

6 Scopus citations

Abstract

Zwei neue, fungistatische Tetraen‐Antibiotika wurden in reiner Form isoliert und Tetrine A und B genannt. Tetrin A, das kristallin erhalten wurde, hat mit großer Wahrscheinlichkeit die Summenformel C35H53NO13, Tetrin B die von C34H53NO14. Beide Antibiotika wurden zu Mycosamin hydrolysiert.

Original languageGerman
Pages (from-to)77-86
Number of pages10
JournalAnnalen der Pharmacie
Volume668
Issue number1
DOIs
StatePublished - 1963
Externally publishedYes

ASJC Scopus subject areas

  • Organic Chemistry
  • Physical and Theoretical Chemistry

Cite this